Schräger Raum

Für die Jubiläumssendung zum 25. Geburtstag des Fernsehsenders RTL sowie für die Sendung „World of Comedy“ im Jahr 2009 habe ich bei Stage Kinetik eine Konstruktion aus Aluminiumtraversen entworfen und statisch berechnet, die mit Hilfe einer Seilwinde um bis zu 120° je Seite gedreht werden konnte. Der bespielbare Raum hatte eine Größe von 4x4x4m und wurde hierfür in unserer Lagerhalle 3 aufgebaut. Dekobauer haben dann die Kulissen montiert und an mehreren Tagen in Castrop-Rauxel mehrere verschiedene Sequenzen produziert. Die Kamera war hierzu auf einer Konsole mit dem Traversenrahmen verbunden, so dass es aussah, als wäre es ein normaler Raum, nur dass sich hier die Gesetze der Schwerkraft aufheben würden…..

Es waren ein paar spannende Tage und so kam es damals vor, dass einem auf dem Büroflur Ralf Schmitz entgegen kam.

Der schein des stehenden Hauses wird aufgelöst, wenn man die Kulisse und die dahinter verborgene Technik gleichzeitig sieht.

https://www.youtube.com/watch?v=x1ebkNsPhJg

Gegenteilshow auf SAT1

Zuletzt wurde die Konstruktion in der „Gegenteilshow“ auf Sat1 verwendet. In dem Raum wurden je zwei prominente Kandidaten gelassen, die hier nach Hinweisen suchen mussten, während der Raum sich um sie herum drehte.

Die erste Sendung fand ich persönlich nicht ganz so gut, weil das design sehr schrill. Nachdem ich aber eine weitere Show gesehen hatte und mir das Konzept der Spiele gefallen hatte, konnte ich die Sendung nur weiter empfehlen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.